Der Start an der neuen Fachschule für Grundschulkindbetreuung des Landkreises Regensburg ist geglückt. Zwölf Fachschüler haben sich dafür entschieden, am Beruflichen Schulzentrum Regensburger Land (BSZ) ihrer beruflichen Laufbahn eine andere Richtung zu geben: Sie nehmen am Schulversuch "Pädagogische Fachkraft für Grundschulkindbetreuung" teil.

Die Ausbildungsrichtung wird im Landkreis Regensburg erstmals angeboten und ist der bestehenden Fachakademie für Sozialpädagogik am BSZ angegliedert. Landrätin Tanja Schweiger, Schulleiterin Ernestine Schütz und BSZ-Abteilungsleiterin Heidrun Fronek beglückwünschten die jungen Menschen zu ihrer Entscheidung.