Wörth an der Donau Ulrike Riedel-Waas tritt für das Bürgermeisteramt an

Die anwesenden Kandidaten der VAW für den Stadtrat mit Ulrike Riedel-Waas, erste Reihe 3. von rechts, die auch für das Bürgermeisteramt kandidiert. Foto: Soller

Große Einigkeit herrschte am Donnerstag bei der Nominierungsversammlung der Vereinigung Aktiver Wähler (VAW) im Gasthof Geier. Einstimmig wurde Ulrike Riedel-Waas zur Kandidatin für das Bürgermeisteramt nominiert. Ebenfalls ohne Gegenstimme wurde die Stadtratsliste mit 16 Kandidaten aufgestellt.

Ulrike Riedel-Waas betonte, dass ihr sehr viel daran liege, dass das Programm der VAW gemeinsam erarbeitet wird. Deshalb findet am Montag, 2. Dezember, im Gasthof Geier eine erste Besprechung hierzu statt. Dabei werden auch Fotos der Kandidaten geschossen, weil es im Vorfeld der Kommunalwahl wieder einen Flyer geben wird mit einigen Sätzen über die einzelnen Bewerber. Martin Stierstorfer und Franz Beil hoben den Aspekt der Persönlichkeitswahlen auf kommunaler Ebene hervor.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 30. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading