Wörth an der Donau Technoplast schließt in Schwabach

Das Wörther Stammwerk der Deutschen Technoplast. Foto: Karl

Die Gesellschafter der W&L Deutsche Technoplast haben die Stilllegung ihres Betriebes in Schwabach beschlossen. Für Wörth gibt man aus dem Unternehmen jedoch Entwarnung: Die Aufträge zögen im Moment sogar wieder leicht an.

Die W&L DTP ist ein Unternehmen im Bereich der Kunststoffverarbeitung, des Formenbaus und der Herstellung von Baugruppen mit Sitz in Wörth und einem Werk in Schwabach.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 01. Juli 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading