Wörth an der Donau Mehr Parkplätze an der Sandmüllerwiese

Kurzzeit-Parkplatz (gelb), Leoheimweg (rot) und neue Parkflächen (blau). Foto: Kruger/Karl

Ab Montag, 6. Juli, beginnen die Tiefbauarbeiten am Leoheimweg. Dort soll die nächste Baustelle im Zuge der Wörther Innenstadtsanierung entstehen. Der Fußweg vom Parkplatz Sandmüllerwiese wird während der Arbeiten gesperrt.

Es ist lange beschlossene Sache, jetzt geht es los: Zur weiteren Aufwertung des Ortsbildes wird die Stadt Wörth den sanierungsbedürftigen Leoheimweg samt Parkplatz erneuern. Nun können die Tiefbau-Arbeiten hierzu starten. Die Arbeiten selbst beginnen bereits in der kommenden Woche und dauern voraussichtlich vier Wochen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading