Genau 1.630 Dosen des Corona-Impfstoffs von Biontech haben die mobilen Teams und Impfzentren des Landkreises Regensburg seit dem 27. Dezember an Hochrisikopatienten verabreicht. Mehr war nicht drin, weil nicht da. Am Dienstag meldete das Landratsamt, dass bis jetzt insgesamt drei Lieferungen mit Impfstoff angekommen sind, nämlich am 26. Dezember (100 Dosen), am 27. (795) und am 30 Dezember (735). Die zusammen 1.630 Impfdosen seien - Stand Dienstag - sämtlich verabreicht worden. Weitere Impfstoffe gebe es nicht im Landkreis und damit auch keine Impfungen.