Wörth an der Donau Kommen die Wohnwagen-Stellplätze am Festplatz?

Hier könnten bis zu fünf Stellplätze für Wohnwagen entstehen. Foto: Eibl

Der Umweltausschuss hat bei einem Ortstermin am Donnerstag darüber beraten, ob es möglich ist, Wohnwagen-Stellplätze am Festplatz auszuweisen. 

Der Hintergrund für die Überlegung, die Stellplätze zu schaffen, ist laut dem zweiten Bürgermeister Josef Schütz, dass ohnehin öffentliche Toiletten für den Festplatz geplant sind. Die Stellplätze müssten so nur noch mit Frischwasser und eventuell Strom versorgt werden. Eine Versorgungsstation für Strom koste rund 2.000 Euro.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 31. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 31. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading