Wörth an der Donau Klinik-Förderverein Wörth zog Bilanz

Mit der Kreisklinik Wörth und ihrem Förderverein geht es weiter bergauf. Foto: Eibl

Der Förderverein der Kreisklinik Wörth hat am Dienstagabend seine Mitgliederversammlung abgehalten.

Unter den rund 30 Anwesenden in der Cafeteria des Krankenhauses war diesmal auch die Hausherrin, Landrätin Tanja Schweiger. Walter Seppenhauser, Kassier und zugleich Schriftführer des Fördervereins, legte seinen Bericht über das Jahr 2019 vor. Zum Jahresende habe der Verein ...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading