Wörth an der Donau Kein einziger Corona-Fall im Seniorenheim

Heimleiterin Sarah Weber in der sogenannten Besuchsnische im Schlosshof. Zwei Angehörige können dort einen Bewohner treffen. Foto: Stadler

Unter den 90 Bewohnern und 70 Mitarbeitern des Pflegeheims Pro Seniore im Wörther Schloss ist bis dato kein einziger Corona-Fall aufgetreten. Das sei der Lohn für "enorme Kraftanstrengung und viele, viele Schweißperlen", sagt die Leiterin Sarah Weber im Gespräch mit unserer Zeitung.

Die Pandemie sei das "Herausfordernste, was mir in meinem Berufsleben bislang begegnet ist". Gebannt sei die Gefahr aber ganz und gar nicht, beeilt sich Weber hinzuzufügen: "Wir dürfen jetzt nicht nachlässig werden, wir müssen so achtsam bleiben wie im März." Damit es bei der Bilanz von null Fällen bleibt, tun sie im Wörther Heim viel. Ein Überblick.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading