Wörth an der Donau In der Krise setzt das Pflegeheim auf Zusammenhalt

"Riesen-Dank" für einen "Riesen-Job": Dieses Plakat hängt neuerdings im Eingangsbereich des Pflegeheims Pro Seniore. Foto: Weber

Seelsorger und Angehörige danken den Fachkräften von Pro Seniore.

Im Eingangsbereich des Pflegeheims Pro Seniore, an einer alten Holztüre, klebt neuerdings ein Plakat, das nicht zu übersehen ist. Geschrieben hat es Diakon Anton Laufer, mit rotem, schwarzem, blauem und grünem Filzstift.

Das Plakat ist ein Mutmacher aus Papier. Adressiert ist es an die Pfleger und Schwestern, an den Verwaltungsdienst, die Haustechnik, die Küche. "Ihr macht einen Riesen-Job", steht da, dann folgen drei fette Ausrufezeichen. Weiter ist zu lesen: "Gott schütze Euch. Eure Seelsorger."

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 26. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading