Wörth an der Donau Feuerwehr Zinzendorf übernimmt das LF 8/6

Das LF 8/6 der Feuerwehr Wörth, hier bei einem Einsatz im Sommer 2018, erhält die FFW Zinzendorf. Foto: Stadler

Ende Mai wird die Stützpunktfeuerwehr Wörth ihr gutes altes Löschgruppenfahrzeug (LF) 8/6 durch ein Tanklöschfahrzeug ersetzen. Den Antrag der Feuerwehr Zinzendorf, das ausgemusterte LF 8/6 zu übernehmen, segnete der Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstagabend ab.

Für die Zinzendorfer Floriansjünger wäre das LF 8/6 - Baujahr 1992 - "fast Luxus", wie sie es bei einer Besprechung formuliert hatten. Im Moment sind sie mit einem Einsatzfahrzeug unterwegs, das aus dem Jahr 1954 stammt. Die Zinzendorfer gehen davon aus, dass sie das alte Wörther Einsatzauto in den nächsten 20 Jahren nutzen könnten. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading