Die Ungewissheit dauert an, das Bayerische Umweltministerium hat die Ergebnisse der vertieften Flutpolder-Studie noch immer nicht präsentiert. Wann es so weit ist? Ungewiss! Nach Auskunft des Ministeriums verzögert sich die Untersuchung aufgrund der Corona-Pandemie. Betroffene im Raum Wörth sprechen von einer "unendlichen Geschichte".