Die beiden Impfzentren des Landkreises sind bereit: Im Nebengebäude des Landratsamtes sind noch in diesem Jahr, irgendwann nach den Weihnachtsfeiertagen, erste Impfungen möglich, wie Landrätin Tanja Schweiger im Gespräch mit unserer Zeitung informiert. Im zweiten Zentrum in Schierling soll es am Montag, 4. Januar, losgehen.