Wörth an der Donau Brauchtumspfleger Werner Riedel wird 80 Jahre alt

80 Jahre alt und immer noch ehrenamtlich aktiv - Werner Riedel nutzt seinen Ruhestand für sich und andere. Foto: Riedel

Ehrenamt ist für ihn nicht nur ein Hobby, sondern Ehrensache. Werner Riedel, Gründer der Wörther Volkstanzgruppe, wird morgen 80 Jahre alt. Groß feiern wird er den Geburtstag aber zumindest während der Pandemie nicht.

Die Volkskunst ist etwas, das Werner Riedel prägt. Seit Jahr und Tag setzt sich der Gründer der Volkstanzgruppe, aus der sich der Heimat- und Trachtenverein entwickelte, für die Ideale ein, die auf dem Vereinsschild des Wörther Bundes stehen: Treue zur Heimat, Liebe zur Tracht, Freude am Leben. Delegierter im Trachtenverband Bayern ist er zwar mittlerweile nicht mehr. Nach wie vor ist Riedel aber eins von 10.000 Mitgliedern im Trachtengau Niederbayern - Ehrenmitglied sogar, seit 2005. In diesem Jahr wurde ihm auch das Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten für sein Engagement überreicht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 07. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading