Wörth an der Donau Bildung digital im Stresstest

Alle im Home-Office. Lehramtsstudentin Johanna sowie ihre Geschwister Moritz, Eva und Lucia Dietlmeier (von links). Foto: Schmautz

Familie Dietlmeier ist eng mit Schulsystem in Bayern vernetzt.

Die Familie Dietlmeier ist ganz eng mit dem Bildungssystem in Bayern vernetzt. Vater Harald ist stellvertretender Schulleiter an der Berufsschule III in Straubing, seine Frau Andrea Lehrerin an der Jakob-Sandtner-Realschule. Die älteste Tochter Johanna studiert, die drei weiteren Kinder sind allesamt Schüler an Straubinger Gymnasien.

Seit mehr als einer Woche sind die Schulen aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Dennoch geht der Schulalltag weiter. Insgesamt drei Wochen ist für Lehrer und Schüler Home-Office angesagt. Voraussichtlich!

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 25. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading