Wörth an der Donau Besondere Stadtratssitzung mit Sicherheitsabstand -

Wie in der Schule: Der Stadtrat tagte am Donnerstag im Bürgersaal. In Anbetracht der Corona-Gefahr waren Sicherheitsabstände einzuhalten. Foto: Stadler

Wer am Donnerstag den Bürgersaal betrat, konnte den Eindruck gewinnen, in eine Abiturprüfung hineingeraten zu sein. 19 Tische, pro Tisch maximal eine Person, zwei bis drei Meter Abstand. Spicken ausgeschlossen.

Es waren aber keine Schüler, die da in ungewöhnlicher Anordnung zusammensaßen, sondern Stadträte. Beäugt wurden sie von sechs Zuschauern und Pressevertretern, die auf einzelnen und weit verstreuten Stühlen Platz genommen hatten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 28. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading