Wörth an der Donau Baufortschritte an Pfarrgarten und Leoheimweg

Die neue Grünfläache zwischen Kirche und Pfarrhaus wird schon jetzt gut von den Passanten angenommen. Foto: Nopper

Der neue Park zwischen Kirche und Pfarrhof hat Gestalt angenommen. Wege und Sitzgelegenheiten sind fertig, eine provisorisch angesäte Wiese weckt Vorfreude auf die noch folgende Grüngestaltung. Und der neu asphaltierte Leoheimweg mit Parkplätzen steht kurz vor der Freigabe.

Die neue Grünfläche wird bereits gut angenommen. "Es geht sich da einfach viel angenehmer zwischen Krankenhaus und Innenstadt", erklärt Bürgermeister Josef Schütz, und darum sei es ja im Abstimmungsprozess zwischen den Pfarrstiftungen als Grundeigentümer, der Stadt als Bauherrin und dem Landratsamt als Ratgeber stets gegangen: Um einen barrierefreien Erholungsort, der zwar Wege abkürzt, aber doch dazu einlädt, sich ein bisserl mehr Zeit zu lassen. Diese Aufwertung nutzt der Stadt, der Kirche und der Klinik.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading