Dieses Jahr soll die "Woche der Begegnung" sogar eine Woche der tatsächlichen Begegnungen werden, wie dritte Bürgermeisterin Renate Wasmeier am Donnerstag ankündigte. Sie stellte zusammen mit dem Organisationsteam das neue Programm vor.