Dunkle Wolken zogen während der Stadtführung am Himmel auf, passend zum etwas düsteren Thema: Am Donnerstagabend haben Manfred Niedl und die 20 Teilnehmer des Rundgangs die Grabstätten und Friedhöfe der Bergstadt besucht. Unter dem Titel "Hier ruht die wohledle Frau... - Die (ehemaligen) Landauer Friedhöfe und ihre Grabmäler" hatte der Stadtarchivar zur zweiten von insgesamt sechs Führungen in und um Landau eingeladen. Und wie schon vor einer Woche herrschte reges Interesse.