In Wischenhofen (Landkreis Regensburg) sind am Freitagabend ein Holzschuppen und ein Garagenanbau abgebrannt. Verletzt wurde aber zum Glück niemand.

Laut Polizeibericht war der Brand gegen 20 Uhr in dem Holzschuppen ausgebrochen, bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten die Flammen bereits auf die nahe Garage übergegriffen. Die Wehren aus Duggendorf, Oberpfraundorf, Wischenhofen, Hochdorf, Brunn, Beratzhausen und Rechberg konnten den Brand recht schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Der entstandene Schaden an Schuppen und Garage wird auf etwa 37.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Auslöser des Brandes dürfte laut ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt an der Elektronik im Schuppen gewesen sein.