Wirtschaftsschule Freising Verabschiedung in vier Durchgängen

Ehrung der Jahrgangsbesten (v. l.): Lea Waser, Nejra Kulaglic, Schulleiter OStD Gerd Preuß, Joana Coman, Luca Werlik, Erich Irlstorfer MdB, Melisa Özege und Josef Wiesbeck. Foto: F. Böhme

Aufgrund der aktuellen Lage musste die Staatliche Wirtschaftsschule Freising den für diesen Rahmen seit vielen Jahren beliebten Abschlussball in der Luitpoldhalle leider absagen.

Aber so ganz sang und klanglos wollte die Schulleitung das große Ereignis nicht vonstattengehen lassen und hat zusammen mit dem Förderverein Freunde der Staatlichen Wirtschaftsschule Freising e.V. sowie dem Elternbeirat die Ärmel hochgekrempelt und eine würdevolle Verabschiedung auf die Beine gestellt.

Mit den Worten "Ich hätte auch heuer lieber eine rauschende Ballnacht moderiert" eröffnete Schulleiter Gerd Preuß die Feierlichkeit. Es konnten situationsbedingt nicht alle Abschlussklassen mit ihren Eltern auf einmal kommen. Um jedoch allen Schülern sowie deren stolzen Eltern die Gelegenheit der Teilnahme zu ermöglichen wurde die Veranstaltung kurzerhand gesplittet und in vier Durchgänge in der Turnhalle unter Einhaltung der Hygieneregeln und der Sicherheitsabstände aufgeteilt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading