Allmannsdorf ist ein ganz besonderes Dorf. 28 Wohnhäuser stehen in der Ortschaft bei Miltach. Mitten drin sind drei Gewerbebetriebe, die höchst erfolgreich sind und munter expandieren. "240 Arbeitsplätze gibt es in Allmannsdorf", stellte Landrat Franz Löffler zufrieden fest.

Doch der wirtschaftliche Erfolg der Firmen stellt ihn auch vor Probleme. Denn: Ein Gerüstbauer braucht eine weitere Fläche und die liegt am Ortsrand, mitten im Landschaftsschutzgebiet.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. Juli 2018.