Der ehemalige Ortsheimatpfleger Adolf Leitl wurde am Montagabend im Sitzungssaal des Rathauses Winzer zum Ehrenbürger des Marktes Winzer ernannt.

In seiner Laudatio erklärte Bürgermeister Jürgen Roith, dass ihm diese Ehrung, wenn auch nur symbolisch, etwas von dem zurück geben soll, was Leitl für das Gemeinwesen, aber auch für die Kirche geleistet hat. Der Marktrat hat diese Ehrung am 19. Februar beschlossen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. März 2018.