Windhosen, Sturzbäche, Hagel Wetterchaos auf Mallorca - Doppeltornados an Küste (Video)

, aktualisiert am 11.09.2019 - 11:12 Uhr
Unwetter im Hafen von Port d'Andratx Foto: imago/localpic

Heftige Unwetter ziehen seit Dienstag über Mallorca hinweg. 

Gewitter mit Starkregen und stellenweise Hagel sind am Dienstag über die Ferieninsel Mallorca gezogen und haben zu Verspätungen am Flughafen und umgeknickten Bäumen geführt. Wie die Mallorca Zeitung berichtet, zogen auch etliche Windhosen über das Meer. Verletzte oder größere Schäden sind demnach bisher aber nicht zu beklagen.

Die Zeitung berichtet weiter, dass der für Mittwoch vorgesehene Schulbeginn in mehreren Gemeinden verschoben wurde. Außerdem hätten mehrere Flüge umgeleitet werden müssen, darunter eine Maschine aus Frankfurt sowie eine Maschine aus Düsseldorf, die in Ibiza landeten. Auch bei den Heimflügen von Mallorca gab es Verzögerungen, wie Fluggäste in den sozialen Medien berichteten.

Ein beeindruckendes Schauspiel bot sich an der Küste: Hier traten zwei Tornados gleichzeitig auf. 

Im weiteren Wochenverlauf soll sich das Wetter langsam beruhigen. Am Mittwoch warnt der spanische Wetterdienst "aemet" aber weiterhin vor starkem Regen und Gewittern – es gilt die zweithöchste Warnstufe. 

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading