"Wow", sagt Julia Gruber, "da bin ich doch eigentlich ein Kind vom Land und hab' mit meinen 32 Jahren noch nie ein Schwein angefasst!" Am vergangenen Mittwoch hatte sie dazu reichlich Gelegenheit und war mehr als überrascht, wie gerne sich die Borstentiere streicheln und vor allem am Rücken kratzen lassen. Aber nicht nur das, auch mit Rindern, Pferden, Eseln, Ziegen, Schafen und noch einigen anderen Tieren mehr durfte die Schauspielerin - bekannt aus ihrer derzeitigen Rolle als Pferdepflegerin Amelie Limbach in der ARD-Serie "Sturm der Liebe" - auf Tuchfühlung gehen. Im Rahmen einer Spendenaktion, bei der sie Requisiten aus der Serie an Fans verlost, möchte sie den Stefanshof im Wildenberger Ortsteil Schweinbach im Landkreis Kelheim bedenken.