"Gefahrgut sorgt für Großeinsatz", "Feuerwehr zu Gasaustritt gerufen", "Container mit Gefahrengut brannte" - eine spezielle Einsatzart der technischen Hilfe ist die Gefahrenbeseitigung bei Unfallereignissen mit atomaren, biologischen und chemischen Stoffen. Zwanzig Aktive der Freiwilligen Feuerwehren Wörth und Wiesent absolvierten den Lehrgang "Gefahrengut" mit abschließendem Workshop.