Wiesent Wiesenter Hundsbuam spielten den Anwohnern ein Ständchen

Ständchen mit Sicherheitsabstand. Foto: Hofmann

Als kleine Aufheiterung für die Anwohner des Wiesenter Sonnenweges gab es am Sonntagnachmittag ein Privatkonzert der Wiesenter Hundsbuam.

Die beiden Brüder Luis und Vitus Hofmann sowie Fabian Seppenhauser sind erfolgreiche Nachwuchstalente aus Wiesent, die schon für viele Auftritte gebucht wurden. Unter anderem hat das Trio den Landkreis Regensburg beim Zwieseler Finken vertreten und dabei einen Ehrenpreis eingeheimst.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 07. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading