Wieder Ferien mit Gleichaltrigen Kreisjugendring Straubing-Bogen stellt Ferienprogramm vor

Eine Kanutour auf dem Regen ist immer ein besonderes Erlebnis. Foto: Kreisjugendring

Der Kreisjugendring Straubing-Bogen (KJR) wird in den Sommerferien trotz zusätzlicher Auflagen ein modifiziertes Freizeitprogramm anbieten.

Diese Angebote geben jungen Menschen die Gelegenheit, ihren Erfahrungshorizont zu erweitern, neue Bekanntschaften und sogar dauerhafte Freundschaften zu schließen. Außerdem möchte der Kreisjugendring die Eltern entlasten, die aufgrund der wochenlangen Schulschließungen Betreuungsbedarf haben. Das Betreuungs- und Begleitpersonal ist auf die jeweiligen Anforderungen bestens vorbereitet und pädagogisch geschult. Grundsätzlich können auch Kinder mit Behinderung, soweit es die räumlichen Voraussetzungen zulassen, an den Ferienmaßnahmen teilnehmen. Denn im Mittelpunkt jeder Freizeit steht das gemeinsame Erleben, bei dem sich jeder mit seinen ganz individuellen Stärken einbringen kann.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading