Die von vielen sehnsüchtig erwarteten Lockerungen sind im Landkreis Deggendorf bereits vor Beginn vorerst wieder Geschichte. Die erneute Überschreitung des Sieben-Tage-Inzidenzwerts von 100 (Stand RKI am Sonntag, 3.11 Uhr: 113,8) hat unter anderem die Schließung von Schulen, Kindergärten und Musikfachschulen zur Folge. Seit Sonntag gilt außerdem wieder eine nächtliche Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr.