Beim Ortstermin haben sich am Mittwoch alle Redner erleichtert gezeigt, dass die Baustelle der Ortsumfahrung Rötz jetzt weitergeht und den letzten Schritt bis zur Fertigstellung macht. Dr. Richard Bosl vom Staatlichen Bauamt Regensburg erinnerte an die bisherigen Maßnahmen und beschrieb den aktuellen Stand der Baumaßnahme, die mit der Zielsetzung begonnen wurde, die Verbindungsachse von der A93 über Neunburg vorm Wald, Rötz, Schönthal und Waldmünchen zur tschechischen Grenze auszubauen.