WhatsApp Bald sind lästige Gruppen-Chats Geschichte

So ziemlich jeder Nutzer von WhatsApp hat diese leidige Erfahrung schon einmal gemacht: ohne eigenes Zutun - geschweige denn Interesse - ist man plötzlich in einem Gruppen-Chat. Durch eine Neuerung kann man dem jetzt von vornherein einen Riegel vorschieben. (Symbolbild) Foto: Martin Gerten, dpa

So ziemlich jeder Nutzer von WhatsApp hat diese leidige Erfahrung schon einmal gemacht: ohne eigenes Zutun - geschweige denn Interesse - ist man plötzlich in einem Gruppen-Chat. Durch eine Neuerung kann man dem jetzt von vornherein einen Riegel vorschieben.

Schon bald soll für WhatsApp ein neues Feature soll bald auf iOS und Android erscheinen. Damit kann der Nutzer selbst entscheiden, von wem er hinzugefügt wird. Was es mit dieser Neuerung auf sich hat, sehen Sie im folgenden Video:

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos