Wettervorhersage Erster Schnee schon am Wochenende?

Das Wochenende wird im Freistaat in weiten Teilen sonnig und kalt. Nach einem freundlichen Freitag mit Temperaturen zwischen 4 und 10 Grad bleibt es am Samstag und Sonntag beständig. Vereinzelt kann es schneien, vor allem zu Wochenbeginn.

Viel Sonne und vereinzelt Schnee wird für das bevorstehende Wochenende progonostiziert. In Straubing scheint am Samstag den ganzen Tag bei 8 Grad die Sonne. Sonntag ist es sonnig und wolkig im Wechsel. In Regensburg ist es ähnlich. Der Samstag ist auch hier bei goldenen 9 Grad wolkenlos, am Sonntag sind es 6 Grad und es ziehen leichte Wolken auf.

In Landshut ist das Wochenende meist wolkenlos. Die Temperaturen liegen am Samstag bei maximal 8 Grad, am Sonntag ist es mit 5 Grad im Maximum etwas kälter. In Cham im Bayerischen Wald ist es meistens sonnig, am Samstag erreicht das Quecksilber in der Stadt laut den Experten von WetterKontor 7 Grad, am Sonntag sind es 4 Grad.

Am Großen Arber pendeln sich die Temperaturen rund um den Gefrierpunkt ein. In der Nacht auf Montag ist laut DWD vor allem in den östlichen Landesteilen mit Niederschlag zu rechnen, der im Bergland als Schnee herunterkommt. Entsprechend ist am Arber mit Schneefall zu rechnen.

Laut DWD kann es am Montag in Bayern auch im Tiefland zu Schneefällen kommen. Die Höchstwerte sollen zwischen 0 und 7 Grad liegen, in höheren Berglagen kann Dauerfrost herrschen. Ein mäßiger bis frischer Ost- bis Nordostwind kann für Sturmböen im Bergland sorgen.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading