Wetter gut, alles gut "Halbzeit" auf der Bartlmädult in Landshut

Schaustellerchef Christian Buchner (von links), Dultchef Benedikt Neumeier, OB Alexander Putz und Neumeiers Stellvertreter Stefan Wimmer. Foto: skl

Eher selten kommt es vor, dass Christian Buchner, Bezirksvorsitzender der Marktkaufleute und Schausteller, bei einer Dultversammlung rein gar nichts zu bemängeln hat. Bei der Versammlung am Dienstag in der Festhalle Schmidt allerdings konnte ein zufriedener Buchner den zahlreichen Gästen - vom Oberbürgermeister angefangen über die Mitglieder des Dultsenats bis zu den Festwirten, Beschickern und Brauereivertretern - nur positive Nachrichten verkünden. Er habe "nichts gehört vom OB oder der Verwaltung", was im Umkehrschluss bedeutet, dass "alle alles gut gemacht haben". Auch die Polizei habe nur von wenigen und vor allem wenig gravierenden Vorfällen berichtet.

Mit OB-Kandidatin Sigi Hagl sei "ausnahmsweise" eine Stadträtin der Grünen vor Ort, weshalb Buchner Sauberkeit und Hygiene und in diesem Zusammenhang auch die Rücksicht auf die Umwelt betonte, die für ihn und seine Kollegen seit langem selbstverständlich seien. Das Einweggeschirr habe man "schon vor 25 Jahren abgeschafft", und "die Gläser behalten wir bei".

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 28. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 28. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading