Sie müssen ihre Stimmen gegen die durchfahrenden Autos anheben in diesem eigentlich verkehrsberuhigten Teil. Die aktuelle Situation beim Informationstreffen vor dem Dom verleiht ihren Forderungen ganz plakativ Nachdruck. Seit vielen Jahren appellieren Experten an die Stadtpolitik, den Domplatz komplett für den motorisierten Durchgangsverkehr zu sperren.