Welttag des Buches Bad Kötztinger Buchhandlung spendiert Comicroman

Die Klasse 5b des BSG mit ihren prall gefüllten Taschen und den geschenkten Büchern. Foto: Philipp Bauer
Die Klasse 5b des BSG mit ihren prall gefüllten Taschen und den geschenkten Büchern. Foto: Philipp Bauer

Lesen bildet, entspannt und regt die Fantasie an. Umso wichtiger ist es, junge Menschen an Literatur heranzuführen. Zum Welttag des Buches hat die Buchhandlung Oexler Schülern wieder Bücher spendiert, wie am Freitag der Klasse 5b des Benedikt-Stattler-Gymnasiums Bad Kötzting. Mitarbeiterin Franziska Mühlbauer erklärte den interessierten Buben und Mädchen den Ursprung des Aktionstages, der jährlich am 23. April begangen wird. An diesem Datum verschenken die Einwohner Kataloniens in Spanien Rosen und Bücher zu Ehren des Volksheiligen St. Georg. 

Die zu verschenkenden Bücher werden eigens für den Weltbuchtag geschrieben und gedruckt. Heuer ist es der Comicroman "Iva, Samo und der geheime Hexensee" von Bettina Obrecht und Timo Grubing. Zum Werk gibt es ein Quiz, bei dem der Gewinnerklasse eine Reise zur bekannten Kinderquizshow "1, 2 oder 3" winkt. Nachdem die Schüler eifrig eine Schnitzeljagd im Laden absolviert und sich mit reichlich Büchern eingedeckt hatten, verteilte Mühlbauer die Exemplare an alle.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading