Eine Frau aus Mosambik hält einen Teller mit Reis. Der heutige Welternährungstag soll darauf hinweisen, dass weltweit noch immer Millionen Menschen an Hunger leiden.