Serie "Welt & All" Können wir die Zukunft vorhersagen?

Die Zukunft berechnen oder durch Gedanken beeinflussen? Ob und wie wir die Zukunft vorhersagen können, ist noch nicht klar. Foto: Pexels

Uns ist klar, dass in der Zukunft einmal die Erde verglühen wird. Und wir glauben und hoffen, dass ein Zug pünktlich kommen wird. Was wissen wir also über die Zukunft?

Der bayerische Philosoph Karl Valentin stellte fest: „Die Zukunft war früher auch besser.“ Der Chef des IT-Unternehmens IBM prognostizierte 1943 auf die Frage, wie viele Computer einmal die Welt brauchen könnte: „Vier oder fünf.“ 1962 wurde den Beatles vorausgesagt, dass ihre Musik niemals Zukunft haben wird. Gitarrenbands wären langsam out, und so kündigte die Plattenfirma den Vertrag. Wer mit der Bahn fährt, glaubt erst, dass der Zug pünktlich kommen wird, wenn er tatsächlich ins Gleis rollt. Liegen wir immer so daneben, was die Zukunft anbelangt? Oder könnte die Physik die Zukunft sogar berechnen?

Freistunde-Logo

Hinweis: Dieser Text stammt aus der Freistunde, der Kinder-, Jugend- und Schulredaktion der Mediengruppe Attenkofer. Für die Freistunde schreiben auch Leser, die Freischreiben-Autoren. Mehr zur Freistunde unter freistunde.bayern.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading