Weitere Opfer gesucht Dieb stürmt zum Klauen in Plattlinger Seniorenwohnung

Die Polizei bittet mögliche weitere Opfer des Mannes, sich zu melden. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Einbrecher dringt in ein Haus in Plattling ein und räumt die Wohnung aus, während der betagte Bewohner nur zuschauen kann. Erst eine aufmerksame Nachbarin rettet den Mann aus der Lage und ruft die Polizei.

Der 36-jährige Täter klopfte am Mittwoch an der Haustüre in Plattling in der Fischerstraße. Als der betagte Bewohner öffnet, stürmt der Eindringling an ihm vorbei und beginnt völlig unbeeindruckt, die Wohnung nach Wertgegenständen zu durchsuchen, wie die Polizei informiert. Eine Nachbarin bemerkt, was dort geschieht und informiert unverzüglich die  Polizeiinspektion Plattling.

Eine Streife eilt sofort zu dem Haus und nimmt den Täter noch im Haus fest. Der hatte bereits allerhand Schmuckstücke eingeschoben. Auf rund 2.500 Euro schätzt die Polizei den Wert der Gegenstände. Klar ist aber auch, dass die nicht alle aus dem Haus des Geschädigten stammen. Darum sucht die Polizei Plattling nun weitere mögliche Opfer, den vielleicht ähnliches widerfahren ist. Diese sollen sich jederzeit bei der Polizei in Plattling unter der Nummer 09931 91640 melden.

Der Täter ist laut Polizei ohne festen Wohnsitz in Deutschland, weshalb die Staatsanwaltschaft Deggendorf informiert wurde. Der Täter wurde beim Amtsgericht Deggendorf vorgeführt und in eine Justizvollzugsanstalt überstellt. lt. 000446235

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading