Weißenstein Spektakuläres Mittelalter

Die Burgfreunde Weißenstein nahmen Besucher mit in vergangene Zeiten. Foto: sle

Klirrende Schwerter, trampelnde Streitrösser und donnernde Kanonen sind am Wochenende in Weißenstein bei Regen zu hören gewesen.

Beim alle zwei Jahre stattfindenden Ritterspektakel schlagen hier Kämpfer und Knappen, Mägde und Marketender, Burgfräulein und Balladensänger ihre Zelte am Fuß von Burg Weißenstein auf.

Die Burgfreunde Weißenstein nahmen die Besucher beim Ritterspektakel mit ins Mittelalter. Handgefertigtes Geschmeide, am offenen Feuer geschmiedete Messer, deftige Schmankerl und vieles mehr gab es an den Ständen im Ritterlager zu kaufen.

Treffsicherheit konnten Besucher beim Bogenschießen beweisen, mittelalterliche Gesänge und Tanzvorführungen sorgten für Stimmung. Den ganzen Tag über war beim Ritterspektakel mit Bauchtänzerinnen, Wettkämpfen, Schwertkampfvorführungen und Feuershows allerhand geboten. Höhepunkt war die Schlacht um Weißenstein, bei der die Ritter den Kampf um die Burg nachstellten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading