Nikolaus und Krampus: Kinder lieben und fürchten sie. Denn bevor es Geschenke und Süßigkeiten gibt, wird auch mal ordentlich geschimpft. Das Traumpaar darf heuer allerdings wegen der Corona-Kontaktbeschränkungen nicht von Haus zu Haus ziehen und in die gute Stube eintreten. In den Pfarreien hat man sich dennoch ein paar Ideen einfallen lassen, um den Kindern eine kleine Freude zu ermöglichen.