Weiding Viele Ziele für Weiding erreicht

Die Kandidaten der Gemeinderatsliste CSU-Wählervereinigung Weiding für die Kommunalwahl. Foto: Schönberger

Der Weidinger Gemeinderat habe in den vergangenen sechs Jahren gut gearbeitet: Das hat Gemeinderat Daniel Holmeier bei der Nominierungsversammlung der Gemeinderatsliste CSU-Wählervereinigung Weiding im Gasthaus Feil betont. Die Liste geht auch bei den Wahlen am 15. März wieder voll besetzt mit 28 Kandidaten an den Start.

CSU-Ortsvorsitzender Karl Holmeier freute sich über eine große Anzahl von CSU-Mitgliedern, Anhängern und Kandidaten. Gemeinderat Daniel Holmeier gab stellvertretend für die vier Gemeinderäte der Liste CSU-Wählervereinigung Weiding einen Rückblick auf die Arbeit und Erfolge in der laufenden Wahlperiode von 2014 bis 2020. Er bedankte sich beim anwesenden Bürgermeister Daniel Paul für die gute Zusammenarbeit und für die erfolgreiche Arbeit. Der größte Teil der gesteckten Ziele im Jahr 2014 sei umgesetzt worden, zum Beispiel der Ausbau der dritten Vormittagsgruppe beim Kinderhaus Weiding, der neue Anstrich der Außenfassaden der Chambtal-Grundschule sowie der Beginn des Neubaus der Freisportanlagen. Der Neubau der Sommerstockbahnen der Eisstockschützen Weiding ist nur möglich, weil von Seiten der Gemeinde Weiding ein Zuschuss in Höhe von 30.000 Euro gewährt wird. Ebenso wurde die Kirchendachsanierung der Pfarrkirche in Dalking gefördert. Zum 60. Jubiläum der Kirche Weiding wurde eine Sanierung durchgeführt. Das Leichenhaus wurde neu neben der Kirche in Weiding erstellt. Im Bereich Breitband- und Mobilfunkausbau wurde in Pinzing, Friedendorf, Reisach, Rettenhof in jedes Haus Glasfaser verlegt. Im Rahmen des Gasleitungsbaus in Weiding erhält ebenfalls jedes Haus ein Leerrohr für einen Glasfaseranschluss.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading