Ab Montag, 22. Juli, wird die Kellerstraße in Landshut für drei Tage gesperrt. Grund sind Kanalarbeiten. 

Wie die Stadt Landshut am Montag mitteilte, wird die Kellerstraße von Montag, 22. Juli, ab etwa 6 Uhr bis einschließlich Mittwoch, 24. Juli, auf Höhe des Neubaus der Hausnummern 9 bis 11 für den Verkehr gesperrt. Grund sind Kanalhausanschlussarbeiten.

Anlieger können von beiden Seiten jeweils bis zum abgesperrten Baustellenbereich an- und abfahren. Die Stadt weist zudem darauf hin, dass in der engen Kellerstraße keine Wendemöglichkeiten bestehen.