Am Freitag hat Jutta Achatz die Türen ihres Edeka-Marktes in Stallwang endgültig geschlossen. "Über 3.600 Euro Stromkosten waren dann doch zu viel", resümiert die Geschäftsfrau. Schon das ganze Jahr über seien die Stromkosten angestiegen. Als für den August dann eine Abschlagsrechnung von 3.690 Euro eingetrudelt ist, hat sich Jutta Achatz entschlossen, ihren 400 Quadratmeter großen Laden ab Oktober zu schließen.