Wegen Covid-19 Kein Christkindlmarkt 2020 in Straubing

Aus der Wintertraum: Einen Christkindlmarkt wie gewohnt wird es in Straubing in diesem Winter nicht geben. (Archivbild) Foto: Stefan Karl

Jetzt ist es offiziell: Einen Christkindlmarkt 2020 wird es in Straubing nicht geben. Der Grund dafür ist laut den Verantwortlichen der Stadt die Corona-Pandemie. Ein Christkindlmarkt, der die Vorgaben des Infektionsschutzes einhält, sei wirtschaftlich nicht darstellbar, heißt es von der Stadt. Verwaltung und Stadtmarketing planen jetzt ein Ersatzprogramm für die Vorweihnachtszeit.

Jetzt haben es die Verantwortlichen der Straubinger Stadtverwaltung offiziell bestätigt: Einen Christkindlmarkt in der gewohnten Form wird es in Straubing 2020 nicht geben. Laut Angaben der Verwaltung kommt die Stadt damit auch einem Wunsch von Josef Stelzl nach, der seit vielen Jahren den Straubinger Christkindlmarkt organisiert: „Ein Christkindlmarkt mit den Auflagen des Infektionsschutzes ist wirtschaftlich nicht darstellbar“, hatte Stelzl bereits im Vorfeld mitgeteilt.

Bei der Stadtverwaltung hat man Verständnis für Stelzls Vorbringen: „Sepp Stelzl, den wir als zuverlässigen Partner bei der Veranstaltung des Christkindlmarkts sehr schätzen, hat seine Argumente plausibel dargelegt. Wir tragen diese Entscheidung daher selbstverständlich mit,“ wird Oberbürgermeister Markus Pannermayr in einer Mitteilung der Stadt zitiert.

Statt des Christkindlmarkts soll es über den Theresienplatz verteilt ein vielfältiges Angebot an Verkaufsständen geben. Weitere Details wollen Stadtmarketing und Verwaltung noch bekannt geben.

Immerhin – ein Teil der Stände, die die Besucher aus den vergangenen Jahren am Christkindlmarkt kennen, sollen in dieser Zeit am Theresienplatz aufgestellt werden: „Wir (wollen) zumindest einem Teil der ansonsten auf dem Christkindlmarkt vertretenen Beschicker eine zusätzliche Einnahmemöglichkeit eröffnen“, zitiert die Pressemitteilung der Stadt den Oberbürgermeister.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading