Region Landshut

  • Die für Freitag, 20. März geplante Hauptversammlung des Kulturvereins Binatal wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • Die für 21. März geplante Jahreshauptversammlung des Vogel- und Geflügelzuchtvereins Rottenburg e.V. entfällt.
  • Der Wochenmarkt in der Landshuter Neustadt findet am Freitag, 20. März, nicht statt.
  • Das für Freitag, 20. März, geplante Schafkopfturnier des Herzlclubs Seyboldsdorf ist abgesagt.
  • Die für 21. März geplante Mehrtagesfahrt des Skiclubs Lichtenhaag ist abgesagt.
  • Die für Samstag, 21. März, um 19 Uhr geplante Jagdversammlung der Jagdgenossen Babing ist abgesagt.
  • Die für 20. März anberaumte Hauptversammlung des Reit- und Fahrvereins St. Georg Geisenhausen im Gasthaus Oberloher entfällt. Auch hier wird ein Ersatztermin frühzeitig bekanntgegeben.
  • Die für Freitag, 20. März, angesetzte Generalversammlung der örtlichen Feuerwehr Hinterskirchen entfällt und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
  • Die für Sonntag, 22. März, geplante 125. Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Loizenkirchen wird aus aktuellem Anlass auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Auf Empfehlung der Gesundheitsbehörden und nach Rücksprache mit der Gemeinde hat sich die Vorstandschaft zu diesem Schritt entschlossen. Ein neuer Termin wird zeitgerecht bekanntgegeben.
  • Die Jahreshauptversammlung des KSK Wippstetten am Sonntag den 22.März wird abgesagt. Ein neuer Termin wird bekanntgegeben.
  • Die Generalhauptversammlung der FFW Aham am 21. März ist bis auf weiteres abgesagt. Ein neuer Termin wird sobald wie möglich bekanntgegeben.
  • Die Mitgliederversammlung des TSV Gerzen am Freitag, 20. März, wurde abgesagt. Sie soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. 
  • Die Jahresversammlung des Frauenbundes Obersüßbach am Freitag, 20. März, entfällt. Ein neuer Termin wird bekanntgegeben.
  • Die für den 18. März geplante 159. Kulturfahrt mit dem Ziel Schrobenhausen nicht statt. Die Fahrt wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Die Anmeldungen der Teilnehmer behalten ihre Gültigkeit. Falls jemand die Teilnahmegebühr zurückerstattet haben möchte, soll er sich mit der Geschäftsführung der Volkshochschule Ergoldsbach-Neufahrn-Bayerbach in Verbindung setzen, Telefon 08771-4094887 oder E-Mail info@vhs-ergoldsbach.de.
  • Das Starkbierfest des Spielmannszuges Neufahrn am 13. März nicht statt. Aufgrund eines Beschlusses der bayerischen Staatsregierung sieht sich der TSV gezwungen, den gesamten Sportbetrieb ab sofort und bis auf weiteres einzustellen.
  • Bis auf Weiteres entfallen die Treffen der Frühstücksgruppe in Neufahrn. Infos gibt es unter Telefon 0871-609-321.
  • Das für 21. März angesetzte Jugendturnier des BC 73 im Rahmen des Bayern Jugend Cups in Pfeffenhausen ist abgesagt. Ein Ersatztermin kann noch nicht bekanntgegeben werden. Der Familientag des BC 73 am Sonntag, den 22. März, ist ersatzlos abgesagt. Die Deutsche Jugendmeisterschaft mit dem BC 73 an Ostern wurde vom Bundesverband Deutsche Billard-Union DBU ebenfalls abgesagt. Der Spielbetrieb der Erwachsenen, sowohl in den Ligen als auch im Einzel, findet weiterhin wie geplant statt. Das Vereinslokal ist wie gewohnt geöffnet.
  • Die für 22. März angesetzte Hauptversammlung der Tennisabteilung des SSV Pfeffenhausen mit Neuwahlen wird auf einen späteren Termin verschoben.
  • Das Starkbierfest der Metzgerei Zieglmayer am Freitagabend und das Wattturnier am 21. März im Bürgersaal sind abgesagt.
  • Die für 21. März geplante Mitgliederversammlung der Feuerwehr Ergoldsbach findet nicht statt. Ein Ersatztermin wird bekanntgegeben. Übungen und Ausbildungsveranstaltungen entfallen bis auf Weiteres.
  • Das Starkbierfest der Feuerwehr Oberhatzkofen am 21. März entfällt.
  • Der für Freitag, 20. März, geplante Auftritt von Tom Bauer mit dem bierischen Kleinkunst-Musical „Drei Wünsche frei“ in Dirnach muss verschoben werden. Wie der Veranstalter mitteilt, brauchen die Karten nicht zurückgegeben werden, sie behalten ihre Gültigkeit. Ein Ersatztermin wird in Kürze bekanntgegeben.
  • Der Seniorennachmittag im Vilsbiburger Pfarrheim am 18. März entfällt. 
  • Der für Freitag, 20. März, um 14 Uhr geplante Gottesdienst mit anschließendem Seniorennachmittag in Gangkofen im Pfarrsaal entfällt.
  • Die für den 18. März geplante Bürgermeisterversammlung in Essenbach findet nicht statt.
  • Kinderflohmarkt in Ergoldsbach am 21. März ist abgesagt
  • Umweltmesse vom 20. bis 22. März entfällt
  • Ü30 Party in der Eskara entfällt am 21. März
  • Die Buchbacher Feuerwehr hat sich entschlossen, ihre für den 17. März geplante Jahreshauptversammlung abzusagen und auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. 
  • Die Fridays for Future-Demonstration am Freitag, 13. März, wurde kurzfristig abgesagt.
  • Die "Munich Creative Business Week", in deren Rahmen auch in Landshut mehrere Veranstaltungen stattfinden sollten, wird vorzeitig beendet. Sämtliche noch ausstehende Veranstaltungen entfallen. 
  • Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hat sich das Hofberg Theater Landshut dazu entschlossen mit sofortiger Wirkung alle Aufführungen der Produktion „Der Wittiber“ abzusagen.
  • Das Landshuter Stadtbad wird ab Samstag, 14. März, vorsorglich geschlossen. Wie lange, ist noch unklar. 
  • Auch die für den 13. März angekündigte Generalversammlung der Feuerwehr Vilslern wird verschoben und soll später nachgeholt werden. 
  • Stadt Rottenburg: die Präsentation der Wahlergebnisse am Sonntag in der Grund- und Mittelschule entfällt aufgrund der aktuellen Lage ersatzlos. Die Ergebnisse werden zeitnah auf der Homepage der Stadt bereitgestellt.
  • Podiumsdiskussion zur OB-Wahl in Landshut entfällt am 10. März
  • Starkbierfest in Hohenthann findet am 14 März ebenfalls nicht statt
  • Kinder- und Nachthallenflohmarkt am 14. März findet nicht statt
  • Kunsthandwerkermarkt am 15. März entfällt
  • Die Führung in der Ausstellung "KeramikRegion Landshut" in der Landshuter Stadtresidenz am 15. März entfällt
  • Alle Vorstellungen im Kleinen Theater in Landshut fallen bis mindestens 15. März aus
  • Jahresversammlung der Feuerwehr in Altdorf findet nicht statt
  • Die Veranstaltung der Grünen in Altfraunhofen am 13. März wurde abgesagt.
  • Der Frühjahrsbasar in Buch entfällt am 15. März
  • Starkbierfest Hockerberg in Ergolding entfällt komplett
  • Der Gartenbauverein hat die Jahresversammlung am 14. März in Furth abgesagt
  • Kinderkleidermarkt in der Mehrzweckhalle Laabertal am Sonntag entfällt ebenfalls
  • Das Musical des Gymnasiums in Vilsbiburg vom 11. bis 15. März entfällt, ebenso der Mittefastenmarkt am Sonntag.
  • In Gerzen und Umgebung sind etliche Veranstaltungen abgesagt. Das betrifft den Flohmarkt in der Hofmark am Sonntag, 15. März, die Generalversammlung der Feuerwehr Jesendorf am Samstag, 14. März, und der vorhergehende Gottesdienst in der Dorfkirche Jesendorf, die Jahresversammlung des TSV Kirchberg, die „Wie-früher-Party“ in Kröning am Samstag, 14. März, die Generalversammlung des Obst- und Gartenbauvereins am Samstag, 14. März sowie die Theatervorstellung in Loizenkirchen am 14.,15.,20. und 21. März. 
  • Rural Design Days von Silicon Vilstal im Rahmen der Munich Creative Business Week (MCBW) werden in verkürzter Form und nur am Samstag 14.März, 17 bis 20 Uhr im Internet stattfinden. Am Veranstaltungsort finden keine Aktivitäten statt.
  • Die Führung am Amphibienzaun der Bund Naturschutzgruppe in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, Treffpunkt in Dornau in der Nähe von Leberskirchen, entfällt am Sonntag aus aktuellen Anlass wegen dem Corona-Virus.
  • Die Hegeschau der BJV-Gruppe am Freitagabend im Gasthaus Seidenschwand-Abeltshauser in Münster ist abgesagt.
  • Die Generalversammlung des Kindergarten-Fördervereins in Rottenburg am Montag wird verschoben. Ein neuer Termin wird noch bekanntgegeben.
  • Das für Freitag. 13. März, angesetzte Wattturnier der Feuerwehren Högldorf und Laaberberg entfällt.
  • Die für Freitag, 13. März, geplante Mitgliederversammlung der „d‘Schafkopfa“ in Ergoldsbach findet nicht statt.
  • Die für Freitag, 13. März, geplante Jahresversammlung der Jennerweinschützen Siegensdorf findet nicht statt. Ein Ersatztermin wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben.
  • Der Einkehrtag am 13. März mit Monsignore Walter Wenninger in Ergoldsbach findet nicht statt. Der Einkehrtag wird verschoben.
  • Der Elternvortrag des Elternbeirats der Goldbachzwerge in Ergoldsbach am 13. März findet nicht statt.
  • Das Starkbierfest des TSV Ergoldsbach am 13. März wird abgesagt. Auch die Freundschaftsspiele finden nicht statt.
  • Das Starkbierfest des Spielmannszuges Neufahrn am 13. März nicht statt. Aufgrund eines Beschlusses der bayerischen Staatsregierung sieht sich der TSV gezwungen, den gesamten Sportbetrieb ab sofort und bis auf weiteres einzustellen
  • Das für Sonntag, 15. März, geplante Starkbierfest des Grüabigenvereins im Gasthaus Kreitmeier in Obersüßbach entfällt.
  • Die Theateraufführungen der KLB Obersüßbach finden nicht statt.
  • Der Tag der offenen Tür des Gymnasiums in Rohr am Samstag, 13. März, wird abgesagt. Nach Möglichkeit findet er zu einem späteren Zeitpunkt statt.
  • Das für Sonntag, 15. März, geplante Misereor-Fastenessen im Pfarrheim St. Andreas in Pürkwang entfällt.
  • Die Schuleinschreibung in Bodenkirchen am kommenden Montag, 16. März, findet nicht statt.  
  • Auf Grund der Momentanen Lage fällt das Frauenfrühstück des Frauenbunds Gerzen im März und April vorerst aus.
  • Die Gemeindebücherei Geisenhausen ist bis auf weiteres geschlossen.
  • Aufgrund der aktuellen Lage werden alle Sportstunden der TVG-Turnabteilung, für Kinder und Erwachsene, ab sofort bis einschließlich der Osterferien abgesagt.
  • Auf Grund der momentanen Situation durch den Coronavirus beendet das Theaterbrettl Vilsbiburg nun seine Spielzeit vorzeitig und sagt alle geplanten Veranstaltungen bis Spielsaisonende ab. Bereits erworbene Karten können in an der Vorverkaufsstelle Heimtextilfachmarkt Zollner, Untere Stadt 11, 84137 Vilsbiburg, Telefon 087614-4100 zurückgegeben werden.
  • Aus aktuellem Anlass entfallen bis auf weiteres alle Kurse der Sparte Turnen des TSV Velden. Sobald ein Sportbetrieb wieder möglich ist, werden die Teilnehmer informiert.

Region Dingolfing

  • Mittefastenmarkt am 18. März in Dingolfing entfällt
  • Die Jugendkulturtage am 14./15. März in der Landauer Stadthalle finden nicht statt. Die Jugendveranstaltung wird auf den Herbst verschoben. 
  • Sportlehrung der Stadt Dingolfing wird verschoben
  • Minispielstadt Landolfing wird verschoben

Region Straubing-Bogen

  • Das von den Konzertfreunden für 21. März um 15 Uhr geplante Kinderkonzert des Trio Lézard im Rittersaal ist abgesagt.
  • Nach Angaben von Oberbürgermeister Markus Pannermayr wurden alle öffentlichen Veranstaltungen, die die Stadt Straubing durchführen wollte, mit sofortiger Wirkung abgesagt beziehungsweise verschoben. Dies gilt zunächst bis einschließlich 19. April.
  • Auch der Landkreis Straubing-Bogen hat von ihm organisierte Veranstaltungen abgesagt. 
  • Die Stadt Straubing schließt ab Montag, 14. März, vorsorglich die Stadtbibliothek im Salzstadel und die Stadtteilbibliothek Ost. Auch der Betrieb des Jugendzentrums wird bis auf Weiteres eingestellt. 
  • Die restlichen Veranstaltungen des Figurentheater-Festival in dieser Woche entfallen. Gekaufte Einzelkarten können im Amt für Tourismus gegen Barzahlung erstattet werden. Auf Rechnung gekaufte Kartenkontingente werden vom Kulturamt abgewickelt.
  • Alle Veranstaltungen der Stadtbibliothek entfallen bis 19. April.
  • Die Lesereise "Ibrahima Ndaye" von 16. bis 27. März in der Stadtbibliothek fällt aus.
  • Veranstaltungen, Premieren und Aufführungen im Theater Am Hagen werden bis zum 19. April abgesagt.
  • Die Lesung "Flirt mit dem Stier" im Kulturcafé geplant für Sonntag, 15. März, wird abgesagt.
  • Die Cast-Präsentation der Crazy-Musical-Company am Samstag, 14. März, 19 Uhr, im Overtime ist ebenso abgesagt.
  • Wahlpräsentation im Rittersaal in Straubing für den 15. März abgesagt
  • Der Wahlpräsentationsabend am 15. März im Landratsamt Straubing-Bogen entfällt ebenfalls
  • Vortrag "Alles glänzt - Neufunde der frühen Bronzezeit aus dem Landkreis Straubing-Bogen" im Gäubodenmuseum in Straubing entfällt am 12. März 2020
  • verkaufsoffener Sonntag am 15. März 2020 in Bogen entfällt
  • Klostermarkt Oberalteich am 14. und 15. März 2020 abgesagt
  • Jahresempfang der CSU Straubing am 10. März 2020 in Ittling abgesagt (Die CSU hat auf Bayernebene mittlerweile ihre Parteiveranstaltungen abgesagt. Auch bei den Grünen gibt es Absagen)
  • Theateraufführung in der JVA Straubing abgesagt
  • Tag der offenen Tür am Ludwigs- und am Bruckner-Gymnasium verschoben
  • Frühjahrsmarkt in Mallersdorf-Pfaffenberg entfällt am 14. und 15. März
  • Die Mitgliederversammlung des Franziskus Hospizverein im Haus Franziskus des Klosters Azlburg am 12. März wird abgesagt.
  • Es entfallen zwei Vorträge im Tiergarten Straubing: Der Vortrag über Bonobos von Gottfried Homann am 13. März und der Vortrag von Wolfgang Rades über den Artenschutz durch Zoos am 27. März.
  • Wirtshaus Roas in Straubing wird verschoben. Der neue Termin ist der 16.10.2020. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • Bezirksfinale im Schulsportwettbewerb „Basketball“ am Montag, 16. März 2020, in Straubing abgesagt
  • Die beiden Hegeschauen der Kreisgruppen Bogen und Mallersdorf am 14. beziehungsweise 21. März werden abgesagt. 
  • Fridays For Future entfällt am 13. März
  • Sauna im AQUAtherm in Straubing bleibt ab 16. März geschlossen
  • Die Raiffeisenbank Straubing eG sagt die Preisverleihung anlässlich des Internationalen Jugendwettbewers "jugend creativ" ab. 
  • Die Tafel Straubing schließt vorläufig ihre Pforten.
  • Gäubodenmuseum und Stadtarchiv Straubing werden wegen des Corona-Virus geschlossen. Beide Ämter sind gegenwärtig im Arbeitsmodus, allein für Besucher bis 19.4. nicht geöffnet. Anfragen etc. können telefonisch oder per Mail gestellt werden.

Region Deggendorf

  • Song-Contest am 21. März in Auerbach ist abgesagt
  • Filmvorführung des Infozentrums Isarmündung am 20. März abgesagt
  • 4. Bayerisch-Tschechische Unternehmertag in der Stadthalle Deggendorf entfällt am 19. März. Der nächste Unternehmertag soll im Frühjahr 2021 stattfinden.
  • Benefizkonzert des Lions-Clubs in der Stadthalle Deggendorf am 18. März entfällt
  • Gründerwochenende am ITC1 in Deggendorf entfällt zwischen 19. und 21. März
  • Coronator-Starkbierfest am 14. März 2020 in Deggendorf abgesagt
  • Benefizkonzert der Aktion Knochenmarkspende im Kapuzinerstadl in Deggendorf am 11. März abgesagt
  • Tag der offenen Tür am Robert-Koch-Gymnasium in Deggendorf am 14. März abgesagt
  • Plattlinger Fastenmarkt samt verkaufsoffener Geschäfte am Sonntag, 15. März 2020, abgesagt
  • Kreishegeschau in Otzing entfällt am 14. März. Sie soll zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.
  • Konzert der Berufsfachschule für Musik Requiem von Mozart Aufführung in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt Deggendorf entfällt am 13. März. Es soll zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.
  • Versammlung des Bayerischen Wald-Vereins entfällt am 14. März.
  • Kaffeenachmittag für Senioren am 12. März um 14 Uhr im Pfarrzentrum St. Martin fällt aus
  • Frühlingsexkursion des Infozentrums Isarmündung entfällt am 15. März
  • Die Kurse und Integrationskurse der Bundesagentur für Arbeit, des Jobcenters und des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Deggendorf sind zumindest für den kommenden Montag, 16. März, abgesagt. Möglicherweise finden sie aber auch längerfristig nicht statt. 

Region Kelheim

  • Die für 18. März geplante öffentliche Umweltausschusssitzung des Landratsamtes Kelheim findet nicht statt.
  • Die Stadt Abensberg sagt alle von ihr verantworteten oder unterstützen Veranstaltungen, Kurse und Vorträge vorerst ab. Das betrifft auch die "Abensberger Frühlingsgefühle". 
  • Die Kunst-Ausstellung "Retrospektive - Kunst ist Medicin ist Kunst" am 12. März in der Goldberg-Klinik ist abgesagt
  • Angesichts der aktuellen Entwicklungen im Fall Corona werden vom Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V. alle Veranstaltungen im Rahmen des Jahresprogramms „Führungen und Veranstaltungen 2020 – Naturschutzgebiet Weltenburger Enge“ bis einschließlich Sonntag, den 19. April abgesagt. 

Region Regensburg

  • Die schriftliche Heilpraktikerprüfung am 18. März im Gesundheitsamt Regensburg entfällt. Ein Ausweichtermin steht noch nicht fest.
  • Ausschusssitzungen der Stadt Regensburg sind am 17. und 19. März abgesagt.  
  • Die Begegnungsstätte Strohhalm und die Kleiderkammer in Regensburg schließen von Samstag, 14. März, bis einschließlich Sonntag, 29. März.
  • Die Premierenaufführung der Komödie „Da kahle Krempling“ am Samstag, 14. März, entfällt, ebenso weitere Termine – Rückerstattung für erworbene Karten erfolgt.
  • Das Landratsamt Regensburg hat eine Verfügung erlassen, wonach alle Veranstaltungen ab 500 Teilnehmern untersagt sind. Die Verfügung tritt am 14. März in Kraft und gilt zunächst bis einschließlich 19. April. 
  • Die für Freitag, 13. März, geplante Kundgebung von Fridays for Future auf dem Neupfarrplatz wurde von den Veranstaltern abgesagt.
  • Das Kinderkulturfestival ab 13. März wurde von der Stadt abgesagt. Tickets für die Augsburger Puppenkiste am Sonntag werden über okticket rückabgewickelt.
  • Die öffentliche Informationsveranstaltung der Stadt am Sonntag, 15. März, im Marinaforum für mehrere hundert Menschen anlässlich der Kommunalwahl findet nicht statt. Auch die Veranstaltung zur Stichwahl am 29. März fällt aus.
  • Auch das Universiätsklinikum Regensburg (UKR) sagt vorsorglich zahlreiche seiner hauseigenen Veranstaltungen ab. 
  • Der Wahlabend im Landratsamt Regensburg findet wegen der aktuellen Enwicklungen als geschlossene Veranstaltung statt. Das bedeutet, dass neben den Kandidaten nur Medienvertreter Zugang haben werden. 
  • Alle Aktionen im Rahmen des Osterferienprogramms sind abgesagt. 

Region Freyung-Grafenau

  • Das Bezirksfinale im Schulsportwettbewerb am 17. März in Freyung entfällt.

Oberbayern (nur Landkreise Erding und Freising):

  • Forstlicher Unternehmertag Freising am 19. März wurde abgesagt. Der Termin wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr nachgeholt. 
  • Im Freisinger Rathaus findet am Sonntag, 15. März, keine öffentliche Veranstaltung zum Mitverfolgen und zur Bekanntgabe der Wahlergebnisse statt. 

Region Regen

  • Der Nationalpark Bayerischer Wald schließt ab Montag, 16. März, seine Einrichtungen mit Publikumsverkehr. Auch der Führungsbetrieb wird komplett eingestellt. Die Vorkehrungen gelten zunächst bis zum 19. April. Die Wanderwege selbst sind davon nicht betroffen. Wanderer sollten allerdings beachten, dass es aktuell untersagt ist, die Grenzübertritte nach Tschechien im Schutzgebiet zu nutzen.
  • Skadi Loppet 2020 entfällt und wird auf das Jahr 2021 verschoben

Hinweis: In dieser Übersicht finden sich nicht die abgesagten Sportveranstaltungen. Der Überblick wird beständig aktualisiert.