Wegen Corona-Verdachtsfall Testspiel der Roten Raben gegen Trentino abgesagt

Das Testspiel der Roten Raben Vilsbiburg gegen Trentino ist abgesagt worden. Foto: fotostyle-schindler.de

Das Testspiel der Roten Raben Vilsbiburg am Freitag gegen Trentino ist kurzfristig abgesagt worden. Die Vilsbiburgerinnen bemühen sich nun um ein Ersatzspiel für das Wochenende vor dem Bundesliga-Saisonstart.

Eigentlich hätten die Roten Raben Vilsbiburg am Freitag gegen den italienischen Erstligisten Trentino getestet. Doch daraus wird nun nichts. Wie die Roten Raben am Donnerstagvormittag mitteilten, haben sich die beiden Teams darauf verständigt, von der Austragung der Partie abzusehen. Grund dafür sei ein Corona-Verdachtfall im Team der Italienerinnen.

Dass es gegen Trentino zu einem späteren Zeitpunkt in der Vorbereitung noch zu einem Testspiel kommt, sei eher unwahrscheinlich, wie der Verein auf Nachfrage erklärte. Man bemühe sich dagegen kurzfristig noch um ein Vorbereitungsspiel für das Wochenende vor dem Bundesliga-Saisonstart.

Die Vilsbiburgerinnen starten am Mittwoch, den 6. Oktober, bei Aufsteiger VC Neuwied 77 in die neue Bundesliga-Saison. Drei Tage später kommt es gegen Vizemeister Stuttgart zum ersten Heimspiel.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading