Mit dreimonatiger Verspätung haben die Bauarbeiten zur Erneuerung der Wasserleitung auf der alten Bundesstraße 16 in Richtung Trasching begonnen. In Bauabschnitt I werden fast 1,2 Millionen Euro vergraben.