Wasserbauarbeiten abgeschlossen Isarrenaturierung in Landau: Das ist der aktuelle Stand

Sofern es nicht zu Behinderungen wegen der Corona-Epidemie kommt, ist mit einem Abschluss der Wegebauarbeiten bis Ende April zu rechnen, wie das Landshuter Wasserwirtschaftsamt mitteilt. Foto: Wasserwirtschaftsamt

Die Renaturierung der Isar in Landau ist ein zentraler Bestandteil des LIFE Natur-Projekts Flusserlebnis Isar, das gemeinsam von der Regierung von Niederbayern, Sachgebiet Naturschutz und dem Wasserwirtschaftsamt Landshut umgesetzt wird. Das ist der aktuelle Stand.

"Die Baumaßnahmen, die im September 2019 begonnen haben, sind inzwischen sehr weit fortgeschritten. Ende März wurden die Wasserbauarbeiten erfolgreich abgeschlossen. Der neue Seitenarm ist geflutet und die großflächigen Kiesbänke und Flachwasserzonen sind fertig geschüttet und modelliert", freut sich die zuständige Projektleiterin Antje Uhl.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 04. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading