Was geschah am... Kalenderblatt 2022: 4. Juni

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Juni 2022:

22. Kalenderwoche, 155. Tag des Jahres

Noch 210 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Christa, Klothilde, Quirin, Werner

HISTORISCHE DATEN

2021 - Der Münchner Erzbischof Reinhard Kardinal Marx bietet Papst Franziskus seinen Rücktritt an. Damit will er für "die Katastrophe des sexuellen Missbrauchs durch Amtsträger der Kirche" Mitverantwortung tragen. Der Papst lehnt ab.

2020 - Die Lufthansa scheidet nach 32 Jahren wegen Kursverfalls aus dem Leitindex Dax der 30 wichtigsten Unternehmen aus. Den Platz im Dax übernimmt der Berliner Immobilienkonzern Deutsche Wohnen.

2012 - Ein international wegen Mordes gesuchter kanadischer Pornodarsteller wird in Berlin gefasst. Vor laufender Kamera hat er einen Studenten zerstückelt und Teile der Leiche an politische Parteien in Kanada geschickt. Ende 2014 wird der Täter in Kanada zu lebenslanger Haft verurteilt.

2002 - Bremen und Niedersachsen geben den Startschuss für den geplanten Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven. Einige Tage zuvor hatte der Hamburger Senat den Ausstieg aus dem ursprünglichen Dreiländervorhaben beschlossen.

1989 - In Polen finden die ersten annähernd demokratischen Parlamentswahlen der Nachkriegsgeschichte statt.

1977 - Radio Dreyeckland, ein Sprachrohr der links-alternativen Szene in Baden-Württemberg, geht zum ersten Mal auf Sendung.

1962 - Vera Brühne und Johann Ferbach werden in München zu lebenslanger Haft verurteilt. Sie sollen den Gynäkologen Otto Praun und dessen Haushälterin aus Habgier getötet haben. Das Urteil ist bis heute umstritten. Brühne wurde 1979 begnadigt und beteuerte ihre Unschuld bis zum Tod 2001.

1942 - Ein halbes Jahr nach dem Angriff der Japaner auf den US-Stützpunkt Pearl Harbor beginnt bei den Midway-Inseln nordwestlich von Hawaii eine der wichtigsten Seeschlachten im Zweiten Weltkrieg. Der Sieg der Amerikaner über die japanische Flotte gilt als Wende im Pazifikkrieg.

1937 - Der amerikanische Geschäftsmann Sylvan Goldman stellt in einer Zeitungsanzeige den ersten Einkaufswagen vor.

GEBURTSTAGE

1962 - Lindsay Frost (60), amerikanische Schauspielerin ("Collateral Damage")

1957 - Norbert Nachtweih (65), deutscher Fußballspieler (Bayern München 1982-1989, Waldhof Mannheim 1991-1996)

1952 - Bronislaw Komorowski (70), polnischer Politiker, Staatspräsident 2010-2015

1947 - Viktor Klima (75), österreichischer Politiker (SPÖ) und Manager, Bundeskanzler 1997-2000

1882 - Karl Valentin, deutscher Komiker (Filme "Orchesterprobe", "Die lustigen Vagabunden"), gest. 1948

TODESTAGE

1992 - Margaretha Ley, schwedische Modeschöpferin, Mitbegründerin des deutschen Modeunternehmens Escada, geb. 1933

1957 - Louise Schroeder, deutscher Politikerin, Oberbürgermeisterin von Berlin 1947-1948, Stellvertreterin des Regierenden Bürgermeisters von West-Berlin 1949-1951, geb. 1887

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading