Was geschah am... Kalenderblatt 2022: 11. November

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. November 2022:

45. Kalenderwoche, 315. Tag des Jahres

Noch 50 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Martin

HISTORISCHE DATEN

2021 - Das Aquarell "Meules de blé" ("Weizenhaufen") des niederländischen Malers Vincent van Gogh wird bei Christie's in New York für knapp 35,9 Millionen Dollar (31,3 Mio Euro) versteigert. Für ein Aquarell des Impressionisten ist es eine Rekordsumme.

2017 - Der Louvre Abu Dhabi wird im Golf-Emirat für Besucher geöffnet. Das Museum des französischen Stararchitekten Jean Nouvel zeigt Werke von der Antike bis zum 21. Jahrhundert. Das Herrscherhaus hatte knapp eine Milliarde Euro ausgegeben, einen Teil davon für den Namen "Louvre".

2002 - Die EU und Russland einigen sich in Brüssel auf eine Regelung für den Transitverkehr nach Kaliningrad, dem früheren Königsberg. Demnach sollen Russen die Exklave an der Ostsee, die nach dem EU-Beitritt Polens und Litauens von EU-Gebiet umschlossen wird, künftig mit vereinfachten Visa-Verfahren erreichen können.

1997 - Die Verwertung und Vernichtung des Rüstungsmaterials der ehemaligen Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR ist nach Angaben von Verteidigungsminister Volker Rühe (CDU) abgeschlossen.

1992 - Die Synode der Anglikanischen Kirche von England spricht sich dafür aus, Frauen zum Priesteramt zuzulassen.

1982 - Die Terroristinnen der "Roten Armee Fraktion" (RAF) Brigitte Mohnhaupt und Adelheid Schulz werden in Frankfurt am Main gefasst.

1952 - Das Gesetz über den Deutschen Wetterdienst DWD, mit dem die bisher in der Bundesrepublik bestehenden Wetterdienste zum 1. Januar 1953 zu einem Dienst zusammengefasst werden, wird in Bonn verkündet.

1942 - Deutsche Truppen rücken im Zweiten Weltkrieg in die bis dahin unbesetzte Südzone Frankreichs ein, die von Vichy in der Auvergne aus regiert wurde (Vichy-Regime).

1842 - Im westböhmischen Pilsen wird erstmals Lagerbier nach Pilsner Brauart ausgeschenkt. Der weltweite Siegeszug des Pils, einem goldgelben Bier mit weißer Schaumkrone, beginnt.

GEBURTSTAGE

1982 - Jochen Breyer (40), deutscher Sportjournalist und Fernsehmoderator ("Das aktuelle Sportstudio")

1962 - Christine Haderthauer (60), deutsche Politikerin, CSU-Generalsekretärin 2007-2008, erste Frau in diesem Amt

1962 - Demi Moore (60), amerikanische Schauspielerin ("Ghost - Nachricht von Sam", "Ein unmoralisches Angebot")

1955 - Friedrich Merz (67), deutscher Politiker und Jurist, Vorsitzender der CDU seit 2022

1942 - Rolf Schübel (80), deutscher Regisseur ("Nachruf auf eine Bestie", "Ein Lied von Liebe und Tod - Gloomy Sunday")

TODESTAGE

2021 - Hilmar Kopper, deutscher Manager, Vorstandssprecher der Deutschen Bank 1989-1997, geb. 1935

2012 - Hartwig Kelm, deutscher Rundfunkintendant und Chemiker, Intendant des Hessischen Rundfunks 1986-1993, geb. 1933

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading