Wartenberg Jakob Will weiterhin Vorsitzender der Jugendgemeinschaft

Die Vorstandschaft der Jugendgemeinschaft mit ihrem Vorsitzenden Jakob Will (hinten 3.v.r.) und (l.) drittem Bürgermeister Christian Pröbst. Foto: bs

In geheimer Wahl bekam Jakob Will am Sonntag im Bürgerhaus in der Jahreshauptversammlung der Jugendgemeinschaft wieder das einstimmige Vertrauen als Vorsitzender.

Bei den weiteren Ämtern gab es teilweise Veränderungen. Will kündigte heuer ein Revival von "Summer of 69" in der Strogenhalle an.

Jakob Will berichtete von einem sehr gut besuchtem Sommerfest und einer tollen "Beer Pong-Veranstaltung" mit 20 Zweiermannschaften. In der Sommerpause wurde der Fußboden, dank Unterstützung des Marktes und fleißiger ehrenamtlicher Helfer, erneuert. Es wurden vier neue Boxen angeschafft. Die Gemeinnützigkeit wurde dank Hilfe von Markus Remde wieder erreicht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. Februar 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos